Nachruf Alex Stähli, ehemaliger Präsident CWG St.Gallen

Am 14. März ist unser langjähriger Präsident Alex Stähli im Alter von 83 Jahren verstorben. Nur wenige Monate nach seiner Frau Trudi.

Alex Stähli war am 7. Oktober 1991 Mitbegründer der CWG St.Gallen und bis 2009 ihr erster Präsident. Ihm war es stets ein grosses Anliegen, vor allem bedürftigen Familien Wohnraum zu fairen Mietzinsen zur Verfügung zu stellen. Weiter vertrat Stähli lange Zeit die CVP im St. Galler Stadtparlament (damals Grosser Gemeinderat) und setzte sich als CSP-Mitglied vor allem für soziale Anliegen ein.

Das Ehepaar Stähli war auch nach Alex‘ Pensionierung als Bahnhofvorstand sehr aktiv. Es verbrachte seine Freizeit am liebsten in der Natur, speziell beim Bergwandern. Die gebürtigen Flumser waren ausserdem begeisterte Fasnächtler und erschreckten mit ihren Holzmasken gerne manch arglosen „Unterländer“. Ruhigere Stunden genossen Trudi und Alex am liebsten auf ihrem Balkon an der Dietlistrasse.

Wir werden Alex vermissen und ihn bester Erinnerung behalten. Seiner Familie sprechen wir unser tiefstes Beileid aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.